Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit vielen Jahren arbeite ich als Coach und Berater mit Menschen aller Altersstufen. Ausgebildet wurde ich zum psychologischen Berater, systemischen Coach und Supervisor und befinde mich in einem laufenden Studium der Anthropozologie Schwerpunkt Mensch-Tier-Bindung. Ich berate bei gesundheitlichen, beruflichen und privaten Problemen und kann auf einen breiten Fundus an Berufserfahrungen zurückblicken. In den zahlreichen Dialogen mit meinen Klienten konnte ich als aufmerksamer und emphatischer Zuhörer stets den „emotionalen Zwischenraum“ wahrnehmen, den weder ich noch mein Gegenüber berühren oder fassen konnten. Geleitet von meiner eigenen Neugierde und meinem Wissensdurst bildete ich mich in tiergestützer Intervention weiter. Die Komplexität der Wirkung sowie die Einfachheit der Anwendung fasziniert mich bis heute. Dieser von mir beschriebene Zwischenraum, welche die Tiere in einfacher und liebevoller Art und Weise betreten ohne Druck und Erwartung, spiegelt ein Stück der eigenen Natur wieder und schafft ungeahnte Zugänge zu sich selbst.

 

»Wenn du nie ein Tier geliebt hast, ist ein Teil deiner Seele nicht erwacht.«

Anatole France